Was ist Sondermüll?

Sonderabfall sind Abfälle, die eine potenzielle Gefahr für die öffentliche Gesundheit oder die Umwelt darstellen. Die Erzeuger solcher Abfälle müssen diese aufgrund ihrer brennbaren, giftigen, ätzenden und infektiösen Eigenschaften verantwortungsvoll entsorgen.

Sondermüll Spezifikationen

Sondermüll reicht von leicht entflammbaren Materialien wie Ölen, Farben, Lösungsmitteln und Batterien bis hin zu klinischen Abfällen, wie Drogen, Medikamenten und scharfen Gegenständen.

Verwendung

Sondermüll wird in ganz Europa zur Versorgung von Zementöfen verwendet. Neben EBS, dient es als direkter Ersatz für fossile Brennstoffe, wie Petrolkoks und Kohle, und bietet eine hervorragende umweltfreundliche Alternative.

Eine weitere zuverlässige und kostengünstige Lösung für Sondermüll ist die Verbrennung bei hohen Temperaturen. Dies bietet ein hohes Maß an Sicherheit für die Entsorgung gefährlicher Abfälle und minimiert die Umweltbelastung. Bei der Verbrennung erzeugte Wärme erzeugt Dampf, der dann zum Antrieb von Turbinen zur Stromerzeugung verwendet werden kann.

Wie wird dies verarbeitet?

Andusia ist hier um zu helfen. Mit unserem jahrelangen Wissen und Know-how in der Abfallentsorgungsbranche können wir deinen Abfall sicher und verantwortungsbewusst verwalten und dir somit ein sicheres Gefühl bieten.

Wir sorgen dafür, dass dein Abfall effizient und konform entfernt, transportiert und entsorgt wird. Andusia bietet einen wettbewerbsfähigen, vollständig verwerteten Abfallservice und liefert an Partner in Ländern wie Deutschland, Holland und Schweden.

Erfahre mehr

Mehr in Brennstoffe